Granatapfelbaum

Goldene Kurkuma Milch

“Die Seele sollte den Körper pflegen, wie ein Pilger auf dem Wege nach Mekka das Kamel.” ~ Al Gazali

Goldene Kurkuma Milch ist ein sehr einfaches und effektives Rezept gegen Krämpfe, Ruhelosigkeit, Rücken- und Nackenschmerzen, Migräne, Steifheit und Schlaflosigkeit, Grippe-Symptome, Hautprobleme, Rheuma, nervöse Beschwerden und Leberkrankheiten, aber auch bei Prellungen und den Folgeerscheinungen von Unfällen wirkt es gut.Mehr lesen

Vogelbeeren, von Roya Azal

Islam & Psychose, Teil 1: Islamische Traditionen in der Pflege und Behandlung geistig Kranker

“Die verschiedenen Formen des Wahnsinns sind unendlich.” ~ Avicenna (Ibn Sina)

All das was heutzutage als “moderne Medizin” bezeichnet wird, würde nicht existieren, hätten nicht islamische Gelehrte und Wissenschaftler über Jahrhunderte mit daran gearbeitet. Dies trifft auch für die Diagnose von Geisteskrankheiten zu, deren Behandlung und die langfristige Pflege der Patienten. Jenseits der Stereotype von abergläubischen Muslimen, welche an Djinn glauben (Geister welcher laut dem Koran aus “rauchlosem Feuer” beschaffen sind – ein Hinweis auf Bio-Magnetismus und -Elektrizität), steht eine gut dokumentierte Geschichte von islamischen Ärzten und Gelehrten welche Geistes-Krankheiten klassifizierten, diagnostizierten und dokumentierten.

Mehr lesen

Tulpenfeuer, von Kirsten Roya Azal

Fatimahs Feuer – Spirituelle Überlieferung und Schamanische Heilkunst in Islam

“Es ist nicht meine Hand, die heilt, es ist die Hand unserer Fatimah Ana (Mutter).”~ Sufi Sprichwort

Es folgt eine kleine Legende über die Ursprünge der Heiltraditionen der Menschen des Feuers. Die Menschen des Feuers sind ein Islamisch-Schamanischer Stamm in Zentral-Asien und der Türkei. Sie weben ihre Heilkunst-Rituale rund um das Feuer, geschmolzenes Blei und Asche. Und rund um Fatimah Al-Zahra (a.s), der Tochter des Propheten (a.s). Die Tradition eine Feuerstelle als spirituellen Zentralpunkt zu unterhalten, wird auch von vielen Sufi Orden befolgt.Mehr lesen

Sperischer Vogel Islam

Traumatherapie, das Böse und der Islam: Teil 1

“Das Elend des Menschen ist zu gross. Man muss glauben.” ~ Heinrich Heine

Dieser Tage wird Trauma im Westen oft per se mit islamisch verhülltem Terror assoziert, und diejenigen die Trauma verursachen mit faschistisch-fanatischen Muslimen gleichgesetzt. Dies ist geschichtlich und faktisch unlogisch wie uns ein Blick in die Tages-Nachrichten und unsere Weltgeschichte beweisen kann.Mehr lesen

Vogel und Jinn

Wohltätigkeit als Seelen-Medizin, Teil 1 – Hakime & Sadqa

“Allah nimmt seinen Segen von denjenigen die ausnutzen, aber erhöht sie für die, die gutes Tun und grosszügig sind. Denn er (Allah) liebt nicht die Undankbaren und Bösen.” ~ Koran, Sure 12

Überall in der islamischen Welt ist der Einfluss des Okkulten auf das Befinden regulärer Bestandteil der Diagnose von psychologischen Störungen, körperlichen Erkrankungen und sozialen Problemen. Mehr lesen

Opaque Blume, Roya Azal

Gottes Attribute und der Zikr im Islam

“Wissen belebt die Seele.” ~ Ali Ibn Talib (a.s)

Es ist immer wieder spanned zu lernen wie Begriffe entstehen und wie sie verloren gehen. Die Deutschen Wissenschaftshistoriker Arthur Imhof and Robert Jütte beschreiben die Begriffe Iatro-Wissenschaft, Iatro-Theologie, Iatro-Magie and Theurgische Medizin. Mehr lesen

Räuchern im Sufismus und Islam

Räuchern im Islam

“Die Steppenraute hat sowohl als Pflanze, Blatt oder Saat einen himmlischen Geist bei sich, der über sie wacht.” ~ Prophet Muhammed (a.s)

Schon immer verbrannten die Menschen natürliche Substanzen um mit dem Rauch zu säubern, zu heilen und spirituelle Rituale zu begleiten. Mehr lesen

Hijama Technik & Anwendung

Hijama: Technik & Anwendung

“Lächle, auch wenn Dein Herz blutet.” ~ Ali Ibn Talib (a.s)

Wann sind die besten Zeiten für eine Hijama Therapie? Während einige Hadith verlangen, dass Hijama nur Donnerstags angewandt werden solle, und niemals Montags, Dienstags oder Mittwochs, verlangen andere Hadith, dass Hijama niemals an einem Donnerstag angewandt werden solle. Das einzige was einigermassen Gewiss scheint, ist, dass sich die besten Zeiten für die Therapie nach dem Mondkalender richten.Mehr lesen

Hijama Technik & Anwendung

Eine Einführung zu Hijama

“Nach Ibn Sina (Avicenna), dem berühmten persischen Arzt, ist die beste Zeit für Hijama bei Vollmond am frühen Morgen.”

Viele verwechseln Hijama mit dem populären blutigen (Nass-)Schröpfen oder sogar mit der Blutegel-Therapie. Hijama ist jedoch eine eigenständige medizinische Technik welche Patienten von vielen Beschwerden kurieren kann, darunter auch psychische Probleme wie zum Beispiel Depressionen und physische wie Migräne, chronische Schmerzen, Lupus, Asthma und andere.Mehr lesen

Le Fleur Islamique

Erste Hilfe bei mentalem Distress: Heilende Bäder

“Allah erschuf alle Kreaturen vom Wasser (…)” ~ Koran, Sure 24:45

Im medizinischen Wissen des Islam und den spirituellen Ritualen sind viele Überlieferungen enthalten, welche die körperliche und spirituelle Reinlichkeit belangen. Am Bekanntesten ist Ghusl (rituelles Reinigen) und Woudodu (Waschung) vor dem Gebet. Mehr lesen